Die Wageninstandhaltung

Für die Wageninstandhaltung gibt es vorgegeben Standards, nach denen das Werk Eberswalde arbeitet. Als Grundlage dienen dafür die jeweiligen Instandhaltungsstufen. Das Werk Eberswalde bietet den Wagenhaltern hier ein sogenanntes „Rundum-sorglos-Paket“ an. Hierbei wird die Instandhaltung vom Dach bis runter zu den Radsätzen abgedeckt und umgesetzt. Der Fokus liegt vor allem bei der Bremsprüfung BR 0, BR2 und BR 3.

Arbeiten an Güterwagen erfolgen oftmals nach Unfallschäden, bei Fristen oder Mieterwechseln. Vor Ort können komplette Strahl- und Lackierarbeiten erfolgen. Die Instandsetzung von Komponenten erfolgt direkt vor Ort. Diese können bei Bedarf auch in Eigenleistung vor Ort hergestellt werden.

Ansprechpartner

Ronny Krell
Vertrieb
Eisenbahnstraße 37
16225 Eberswalde
Tel: 03334/8192621
Email: ronny.krell@sfw-eberswalde.de

Manfred Jungnickel
Meister Wageninstandhaltung
Eisenbahnstraße 37
16225 Eberswalde
Tel: 03334/8192670
Email: manfred.jungnickel@sfw-eberswalde.de