Die Wageninstandhaltung

Das Werk Eberswalde bietet den Wagenhaltern vor Ort ein soge- nanntes „Rundum-sorglos-Paket“ an. Hierbei wird die Instandhaltung vom Dach bis runter zu den Radsätzen abgedeckt und umgesetzt. Der Fokus liegt vor allem bei der Bremsprüfung BR 0, BR 2 und BR 3.

Arbeiten an Güterwagen erfolgen oftmals nach Unfallschäden, bei Fristen oder Mieterwechseln. Vor Ort können komplette Strahl- und Lackierarbeiten erfolgen. Diese können bei Bedarf auch in Eigenleistung vor Ort hergestellt werden.

Zu der Komponenteninstandhaltung gehört vor Ort u.a. die Mög- lichkeit der Neufertigung und Aufarbeitung von Seitenwand- und Gleitrungen, Seitenwandklappen jeglicher Bauart, zusätzliche Anbauteile für alle Fahrzeugbauten sowie gewünschte Sonderarbeiten.

Im Rahmen der Drehgestellinstandhaltung bieten wir Ihnen alle Leistungen der Aufarbeitung und Instandhaltung. Diese umfassen die Beratung oder die Erstellung von Unfallgutachten bis hin zur Fertigstellung aus eigener Hand vor Ort. Sonderarbeiten können zudem an zwei- und dreiachsigen Drehgestellen durchgeführt werden

Die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung wird auf Anfrage hin ebenfalls angeboten.

 

Ansprechpartner

Oliver Steinbock
Projektleiter Wageninstandhaltung
Eisenbahnstraße 37
16225 Eberswalde
Tel: 0171 / 561 98 41
Email: oliver.steinbock@sfw-eberswalde.de

Ronny Krell
Vertrieb
Eisenbahnstraße 37
16225 Eberswalde
Tel: 03334/8192621
Email: ronny.krell@sfw-eberswalde.de