Instandhaltung & Wartung von Schienenfahrzeugen

Die Schienenfahrzeugbau Wittenberge GmbH bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum im Bereich der betriebsnahen oder schweren Instandhaltung, der Modernisierung von Schienenfahrzeugen oder im Bereich des Umbaus an.

Das Team in den Werkstätten vor Ort verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der Schienenfahrzeuginstandhaltung und arbeitet kompetent und zuverlässig.

Leistungen im Rahmen der betriebsnahen Instandhaltung u.a.:

  • Fristarbeiten in allen Instandhaltungsstufen an Diesel- und Elektrolokomotiven
  • Bremsrevisionen
  • PZB- und Zugbahnfunkfristen

Leistungen im Rahmen der schweren Instandhaltung:

  • Hauptuntersuchung von Schienenfahrzeugen
  • Austausch von verschiedenen Fahrzeugkomponenten
  • Durchführung von Schweißarbeiten
  • Ausführung zerstörungsfreier Werkstoffprüfung
  • Vermessung und Instandsetzung von FZ-Rahmen und Drehgestellrahmen
  • Instandsetzung nach Unfall- oder Gewaltschäden

Zu unseren Modernisierungsarbeiten zählen u.a.:

  • Aufbau und Einbau von Zugfunkanlagen, Indusi-Anlagen oder EBuLa
  • Einbau von Fahrtenschreiber oder Funkfernsteuerungen
  • Modernisierung und Einbau von Vorwärmeanlagen, Elektroanlagen, Loksteuerungen oder Bremsanlagen

Die angebotenen Leistungen beziehen sich auf folgende Schienenfahrzeuge:

  • Elektro-Loks
  • Diesel-Loks
  • Elektrotriebzüge
  • Dieseltriebzüge
  • Reisezugwagen
  • Gleisbaumaschinen
  • Zweiwegefahrzeuge
  • Sondermaschinen

In unserer Werkstatt und auch mit unserem Mobil-Team führen wir Fehlersuche und (Not-) Reparaturen an Lokomotiven bundesweit aus.

Ansprechpartner

Mathias Tenisson
Geschäftsführung
Am Bahnhof 5
19322 Wittenberge
Tel: 03877 / 56 12 32 36
Email: mathias.tenisson@sf-wittenberge.de